Flossenlauf, Menschenkicker & Co.

LKW-Ziehen bei den "Spielen ohne Grenzen"

Am Samstag habe ich bei der Benefizveranstaltung des Schützenvereins Lohne gedreht. Die findet jedes Jahr statt und wird traditionell vom Schützenkönig organisiert. In diesem Jahr hat sich der Thron für die "Spiele ohne Grenzen" entschieden. Die Einnahmen werden jedes Jahr an soziale Vereine oder Einrichtungen gestiftet. Alles, was die teilnehmenden Mannschaften dafür machen mussten: Spaß haben! Wie das aussah, sieht man hier ....

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

   kontakt@julianehorn.de

 

Juliane Horn

      Meine Seite teilen: