Von Kaninchenzüchtern, Anwälten und Twitter

 

So, zwei Wochen Volo-Kurs liegen hinter mir. Es war eine super Erfahrung: zwar waren fast sieben Stunden Seminar am Tag ab und an anstrengend (die Uni liegt schließlich schon eine Weile zurück), aber zugleich war es auch sehr spannend und interessant.

 

Thematisch ging es um den Lokaljournalismus, Recherche, Nachrichten, die Reportage, effektive Blattkritik und Überschriften. Aber auch Einblicke ins Presserecht, sowie Schreiben für's Internet und soziale Netzwerke standen auf dem Programm.

 

Ich hoffe, vieles davon nun auch in der Praxis umsetzen zu können. Nun sind fünf Wochen Schreiben angesagt, bevor es noch einmal für zwei Wochen nach Bonn geht. Dann findet nämlich der zweite Teil des ABZV-Grundkurses statt. Ich freu mich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

   kontakt@julianehorn.de

 

Juliane Horn

      Meine Seite teilen: