Rostock ahoi!

Eine Woche Safety-Kurs in Rostock liegt hinter mir. Dabei ging es um sämtliche Sicherheitsbestimmungen auf Kreuzfahrtschiffen, Rettungsmittel, Erste Hilfe, Crowd Management in Notfallsituationen und Brandbekämpfung. Neben dem Theorie-Unterricht durften/sollten/mussten wir unter anderem auch Feuer löschen und im Hafenbecken Übungen im Wasser machen. Besonders Letzteres war gar nicht so schlimm wie erwartet :)


Und durch die Rutsche ging es auch:



Und nun sind es nur noch elf Tage ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

   kontakt@julianehorn.de

 

Juliane Horn

      Meine Seite teilen: