Jahresrückblick? Nein, danke.

 

Während noch einige angefangene Blog-Posts der vergangenen drei Monate im Entwürfe-Ordner vor sich hin vegetieren, geht das Jahr zu Ende und das neue steht an. Zu diesem - offensichtlich unglaublich bedeutsamen - Anlass sollen hier zumindest drei Zeilen stehen, damit der Jahreswechsel nicht völlig unkommentiert über die Bühne geht.

 

Da ich aber niemanden mit einem Jahresrückblick langweilen will, fasse ich mich kurz. Für mich war 2015 aus verschiedenen Gründen ein traumhaftes Jahr und da kann auch in den letzten beiden Tagen, nicht mehr viel passieren, damit sich daran noch etwas ändert. Deshalb hoffe ich, dass das kommende mindestens genauso schön wird. Beruflich wie privat.

 

In diesem Sinne wünsche ich auch euch einen guten und erfolgreichen Start ins Jahr 2016!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

   kontakt@julianehorn.de

 

Juliane Horn

      Meine Seite teilen: